zur Startseite Gemeindeschulen Eschen-Nendeln
  Start
 

Die Schule für alle Kinder

Die Gemeindeschulen Eschen-Nendeln erarbeiteten in intensiver Auseinandersetzung während rund zwei Jahren ein neues Konzept zur Umsetzung der Binnendifferenzierung im Unterricht. Der positive und konstruktive Umgang mit der Heterogenität steht im Zentrum und soll gemäss dem pädagogischen Leitbild der Gemeindeschulen Eschen-Nendeln zum Anlass für Austausch, Lernen, Meinungs- und Wertebildung genommen werden. Die Stärken und Schwächen der Lernenden sollen im Klassenverband bewusst zur Entwicklung einer individualisierten Förderkultur genutzt werden. Die Gemeindeschulen Eschen-Nendeln verstehen sich somit als integrative Schule. Als logische Konsequenz daraus resultiert die Tatsache, dass ab August 2018 grundsätzlich alle Kinder vom Kindergarten in die 1. Klasse übertreten und dort bei Bedarf zusätzlich durch ausgebildete schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen begleitet, gefördert und unterstützt werden.


Aktuelles aus den Gemeindeschulen

Merkblatt betreffend Vorgehen bei Erkältungssymptomen

Die Zeit, in welcher Erkältungen wieder verbreitet sind, ist angebrochen und die damit verbundene Unsicherheit, ob und wann ein Kind zur Schule geschickt werden kann oder wann es besser zu Hause bleiben soll, ist allgegenwärtig. Eindeutige Antworten zu geben ist in dieser speziellen Zeit aufgrund der Corona-Pandemie eine Herausforderung. Mit nachstehendem Link stellen wir Ihnen gerne ein diesbezügliches Merkblatt zur Verfügung, welches das Amt für Gesundheit in Zusammenarbeit mit dem Schulamt erstellt hat. Dieses soll allen Beteiligten helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Schulleitung